Buchmesse BBKL

Für den Bund Bildender Künstler Leipzig (BBKL) entwarf die Arbeitsgruppe im Jahr 2012/2013 den Messestand zur Buchmesse Leipzig. Die Arbeitsgruppe erstellte die Planung und übernahm alle koordinativen Aufgaben rund um den Bau des Messestandes. Zusammen mit Mitgliedern des BBKL wurde der Messestand in den eigenen Räumlichkeiten vorgefertigt und kurz vor Beginn der Messe aufgebaut.

 

Ziel war es, die unterschiedlichen Wirkungsbereiche des BBKL im Messestand widerzuspiegeln. Neben eigenen Ausstellungen organisiert der Bund Bildender Künstler auch noch Workshops und Weiterbildungen für junge Kreative der Region. Um sich als Besucher der Kunst und den Workshops zu widmen, wurden abgeschirmte Bereiche geschaffen, die durch eine transluzente Fassade von den Bewegungsbereichen der Messe getrennt wurden. Der mittlere Bereich des Messestandes lud zur Präsentation ein und wurde zum Austausch mit den Gästen genutzt. Auf der umlaufenden Bank gesellten sich Besucher zusammen und stärkten sich für den weiteren Tag auf der Buchmesse Leipzig.

Leistungsphasen

1 - 8

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen